» Startseite  

Herzlich Willkommen beim
Verschönerungsverein Mühlacker!

Seit 1892 ist der Verein für die Bürger der Stadt Mühlacker aktiv. Er möchte dazu beitragen, die Stadt durch vielerlei private Initiativen in den Bereichen Kultur, Kunst, Natur und Umwelt schöner und attraktiver zu machen. Der Erhaltung der Burgruine Löffelstelz, dem ältesten und weithin sichtbaren Wahrzeichen der Stadt, gilt bis heute sein besonderes Augenmerk.


Vorhaben/Projekte


125 Jahre Verschönerungsverein Mühlacker


Pläne für das Jubiläumsjahr 2017


» Geschenk an die Stadt : drei Murmelbahnen (s. unten "An die Murmeln, fertig, los")

» neue eCards mit Motiven aus jedem Stadtteil (s.rechter Bereich oder Navigation)

» Matinee am 3. Oktober 2017, 11.00 Uhr in der Kelter

» Fotoausstellung mit den Projekten des Vereins im Rathausfoyer (im Anschluss an die Matinee)

» Facebook-Auftritt unter www.facebook.com/VerschoenerungsvereinMuehlackereV

» Modernisierung der Homepage

» Sonderedition Wein

» Neuauflage der Broschüre "Geschichte der Burgruine Löffelstelz"


Jubiläumsseite im Mühlacker Tagblatt: "Alles, was wir machen, schenken wir den Stadt" (s. unten)



Gedenkstein Hochwasserschutz

Vorschaubild

Der Verschönerungsverein übernahm 2015 die Kosten für eine kleine Informationstafel am Gedenkstein Hochwasserschutz.  mehr...

Mühlrad-Rohlinge zum Selbstgestalten

Vorschaubild

Mühlräder: heiter-freundliche Willkommensgrüße zur Gartenschau! Der Verschönerungsverein übernimmt den Vertrieb von Mühlrad-Rohlingen zum Selbstgestalten.  mehr...

Erhalt des Senders Mühlacker

Vorschaubild

Wie man dem nebenstehenden Bericht entnehmen kann, wird sich auch der Verschönerungsverein für den Erhalt des Senders einsetzen. Die am Projekt beteiligten Gruppen werden zunächst einen Förderverein gründen. Die Gründungsversammlung findet statt am Freitag, dem 24. Okt. 2014, um 18.00 Uhr, im Gasthaus Scharfes Eck.  mehr...

zurück   1 2 3   vor


Mühlacker entdecken - Bürgerinnen und Bürger zeigen ihre Stadt

Entdecken Sie auf 30 Rundgängen Mühlacker und seine Stadtteile als Neubürger und Einheimische, Gäste und Historiker, Naturfreunde oder einfach nur mit Neugierde...

Aktuelle Themen und Termine siehe unter www.muehlacker.de/stadt/bildung-freizeit/freizeit-tourismus/stadtfuehrung.php


•Postkarten "Mühlacker mit Stadtteilen"
Unser Mitglied Wolfgang Lichtner besitzt eine großartige Sammlung von 800 Postkarten mit Ansichten von Mühlacker und den Stadtteilen. Wir zeigen eine Auswahl der interessantesten Ansichten in folgenden Bildergalerien:
- Bildergalerie "Mühlacker"
- Bildergalerie "Dürrmenz und Burg Löffelstelz"
- Bildergalerie "Stadtteile von Mühlacker"




Neu

Neue eCards zum Verschicken

Eine neue eCard von jedem Stadtteil
hier exemplarisch:

Enzberg
Gruß aus Enzberg (ca. 1898)

Bürgerpreis
für Albrecht Münzmay

Bürgerpreis





Foto: Fotomoment

Die Bürgerstiftung Mühlacker verlieh Albrecht Münzmay (3.v.l.) den Bürgerpreis 2017. Als langjähriger Vorsitzender unseres Vereins hat er durch sein Engagement "unsere Stadt und damit unseren Lebensmittelpunkt noch ein Stück lebens- und liebenswerter gemacht", so der Laudator beim Festakt.
(siehe auch untenstehender Pressebericht)

Veit Kibele neuer Vorsitzender


Münzmay-Kibele

Nach 32 Jahren an der Spitze des Vereins hat Albrecht Münzmay (r.) im März 2017 das Amt in die Hände von Veit Kibele gelegt. (siehe auch untenstehender Pressebericht)
(Foto: Kollros)

Presseberichte

Große Ehre: Albrecht Münzmay erhält Bürgerpreis
"Aufrichtig, ehrlich und nicht verbiegbar": so [mehr...]

Schüler betreuen Kugelbahn
Verschönerungsverein spendet neue Anlage - Generationswechsel an der Spitze vollzogen [mehr...]

Fenster als Blickfang
Verschönerungsverein verschenkt Replik eines Kleinods [mehr...]

Ein steinernes Geschenk
Verschönerungsverein lässt Replik eines Stein-Schiebefensters anfertigen [mehr...]

Ein Geschenk an die Kleinsten
Spielplatz in den Enzgärten wird vom Verschönerungsverein um eine Kleinkindrutsche ergänzt [mehr...]

Mehr Spielspaß für kleine Kinder
Der Verschönerungsverein Mühlacker spendet eine Rutsche für die Enzgärten.[mehr...]

Von der Rutsche bis zur Murmelbahn
Der Verschönerungsverein blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück [mehr...]